C4 - Das Tor zum Garten

Das Gebäude ist mit seinen zwei Teilen ein Formgeber für den Hof. Zwischen den Gebäudeteilen besteht im Erdgeschoss eine Verbindung zwischen Hof und Gemeinschaftsgarten. Entlang der gesamten Hofseite liegen Laubengänge. Ein Gebäude für Menschen, die gerne mittendrin sind!
Es gibt es eine Vielfalt an abgeschlossenen Wohnungen im Gebäude. In den unteren beiden Geschossen gibt es im Schwerpunkt Familienwohnungen, in den oberen beiden Geschossen mehr kleine Wohnungen. Die unteren Etagen teilen sich einen Gemeinschaftraum.

H1 - Hof am Dorfplatz

Der Hof ist städtisch. Seine Lage an der Velo-Route und am Dorfplatz machen ihn zu einem recht öffentlichen Hof. Dazu trägt auch die große einladende Öffnung zum Grünen Ring bei. Der Hof selbst ist groß und hell, er bietet viel Platz und eher wenig Rückzug.

Eckdaten:
ca. 1250 m² Wohnfläche
2 bis 4 Geschosse
ca. 45 Personen

Wohnformen:
klassischen Wohnungen, in den unteren Geschossen mit Gemeinschaftsraum

Wohneinheiten:
für 1-4 Personen, in den unteren Geschossen eher große und in den oberen Geschossen eher kleine Wohnungen, alle Wohnungen sind barrierefrei, einige sind rollstuhlgerecht

Bauliche Besonderheiten:
hat einen Aufzug, Durchgang durch das Gebäude zum Garten, Raum für den Dorfleben e.V. an der Nordspitze, Laubengänge

Architekturbüros:
studiomauer, www.studiomauer.com
Cityförster, www.cityfoerster.net

Hofgemeinschaftsräume im H1:
Keine

Planstand des Gebäudes
Planstand

Gruppen, die sich für dieses Gebäude engagieren