Wie gründe und baue ich ein Öko-Dorf: Visionen – Illusionen – Wirklichkeiten

Maria Dunkel ist Dipl. Agrar-Ingenieurin, Heilpraktikerin und die Initiatorin der ökologischen Siedlung Wennigsen. Sie wird uns in ihrem Vortrag von den Anfängen und Anfangsschwierigkeiten in der Gründungsphase der ökologischen Siedlung Wennigsen vor nicht weniger als 25 Jahren berichten.

  • Wo stehen die Siedlung und ihre Bewohner*innen heute?
  • Welche Visionen wurden wie realisiert?
  • Wurden Träume zu Grabe getragen, wie sind Initiator*innen und Bewohner*innen damit umgegangen?
  • Woran haben sich Konflikte entwickelt, wie wurden sie gelöst, gab es unlösbare?
  • Wie war die Altersstruktur gemacht vor 25 Jahren, wie ist sie heute,
  • Welche Lehren sind aus den 2½ Jahrzehnten Ökosiedlung zu ziehen und
  • Welche Erfahrungen wurden gemacht, welche Fehler begangen und wie wurden diese gelöst?
  • Was würde man/frau heute anders machen?

In einer abschließenden Diskussionsrunde können alle Fragen gestellt werden. Für diese Veranstaltung sind insgesamt ca. 1½ Stunden vorgesehen.

Thursday
,
10
.
10
.
2019
Wie gründe und baue ich ein Öko-Dorf: Visionen – Illusionen – Wirklichkeiten
Ort
Zukunftswerkstatt Ihmezentrum – Plenarsaal, Ihmeplatz 7E, 30449 Hannover, Deutschland
Uhrzeit
19:00
21:00
Uhr
Zugang
Mit Rollstuhl erreichbar

Ähnliche Termine

Keine Einträge gefunden.
Alle anstehenden Termine anzeigen