Die Lage

Das ecovillage-Gebiet hat hervorragende Rahmenbedingungen: 450 Meter entfernt gibt es eine Stadtbahnlinie in die Innenstadt (U6, Haltestelle Feldbuschwende), das Stadtteilzentrum Bemerode mit vielen Geschäften ist nur 1 km entfernt, alle Schulen und eine Stadtbahnhaltestelle sind in der Nähe, ganz nah ist auch das Stadtteilzentrum KroKuS (Kronsberger Kultur- und soziales Stadtteilzentrum).
Das Gebiet befindet sich am Stadtrand von Hannover, direkt angrenzend an einen großen offenen Landschaftsraum. Nördlich entsteht ein neues modellhaftes Kleingartengebiet, wo voraussichtlich interessierte ecovillage-Bewohner*innen neue Formen des Urban Gardenings Urban Gardening Urbaner Gartenbau ist die meist kleinräumige, gärtnerische Nutzung städtischer Flächen innerhalb von Siedlungsgebieten oder in deren direktem Umfeld. Die nachhaltige Bewirtschaftung der gärtnerischen Kulturen, die umweltschonende Produktion und ein bewusster Konsum der landwirtschaftlichen Erzeugnisse stehen im Vordergrund. erproben können.