• "Im Januar 2019 habe ich die erste Veranstaltung über das ecovilage besucht. Die Idee hat mich sofort begeistert und ich freue mich auf meine Wohngruppe am Kronsberg."
  • "Bei ecovillage habe ich die Möglichkeit, nicht nur Stellung zu beziehen, sondern einen echten Beitrag für die Lösung der Probleme unserer Zeit zu leisten."
  • "ecovillage ist ein Ort, an dem ich Zukunft gestalte, Ideen verwirkliche, Neues ausprobiere und ganz nebenbei viele tolle Menschen kennenlerne."
  • "Die Themen Gemeinschaft und Nachhaltigkeit bewegen mich seit langem. Beides nun an einem Ort in Hannover gestalten und leben zu können, ist eine großartige Möglichkeit!"
  • "Eine gerechte Stadt ist solidarisch, sozial, lebenswert für alle und natürlich demokratisch. Sie ist für alle gleichermaßen bezahlbar und erlebbar – egal ob durch aktive Teilhabe oder durch die Inanspruchnahme von Fürsorge, Förderung und Unterstützung."
  • "Bezahlbarer Wohnraum mit Lebensqualität ist ein Grundrecht! Die Politik schafft es nicht, daher engagiere ich mich bei ecovillage."
  • "Ich engagiere mich fürs ecovillage, weil es für Menschen ein zu Hause und für die Transformation ein Baustein sein kann."
  • "Ich freue mich auf jede Menge öffentlichen Raum, der nicht von Autoverkehr dominiert wird, sondern zum Verweilen, Quatschen, freien Spielen, Feiern, Gärtnern, Ideen entwickeln und Entspannen einlädt!"
  • "Mich reizt an ecovillage die Idee, dass Menschen ihr eigenes Wohnquartier gestalten. Im Fokus stehen dann Gemeinschaft und Ökologie. Persönlich freue ich mich auf ein autofreies Quartier."
  • "Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist."
  • "Der Prozess ist für mich unglaublich spannend und zukunftsweisend, da wir eine neue Form der Beteiligungskultur umsetzen und uns damit einen ‘Lebens-Raum’, gemeinschaftliche ‘Lebens-Art’, genügsamen ‘Lebens-Stil’ und Klimaschutz ermöglichen."
  • "Ich unterstütze das Projekt mit ganzer Kraft, weil hier deutschlandweit einmalig Ökologie (u.a. Klimaneutralität), Ökonomie (günstige Mieten) und Soziales (eine bunte Mischung von Menschen) zusammengebracht werden."
  • "Horizonte des Möglichen eröffnen Wege des Wirklichen."
  • "Ich mache beim ecovillage mit, weil ich an die Zukunft glaube."
  • "Es war anfänglich die Vision gemeinschaftlich im ecovillage einen nachhaltigeren Lebensraum in Hannover zu schaffen, die mich neugierig machte. Die Möglichkeit, daran mitzuwirken, dass diese Vision stetig mehr zur Realität wird, fasziniert und motiviert mich immer wieder aufs Neue!"
  • "es gibt nichts Gutes, ausser man(frau) tut es!!!"
  • "Selbstbestimmung wird hier groß geschrieben! Ganz ohne Investor, von der Basis aus."