AG13 Genossenschaftsgründung

Satzungsentwicklung & Gründungsprozess

Bei einer Sonder-AG-Treffen am 28.03. wurde herausgearbeitet, dass voraussichtlich eine Genossenschaft die geeignete Organisationsform für den Betrieb von Ecovillage ist. Die AG soll den Gründungsprozess organisieren und bis zum Zukunftskongress am 01.06.2019 die Grundzüge einer Satzung erarbeiten. 

Ansprechpartner*in

Anstehende Termine

No items found.

Weitere Arbeitsgruppen

AG01 Steuerungskreis
Projektkoordination & partizipatorische Planung
Ansprechpartner*in |
prozess@ecovillage-hannover.de
AG02 Soziale Vereinbarkeit
Soziale Vereinbarkeit des Prozesses und Projekts
Ansprechpartner*in |
vereinbarkeit@ecovillage-hannover.de
AG03 Stadtplanung & Quartiersentwicklung
Stadtplanung, Quartiersentwicklung und Stadtpolitik
Ansprechpartner*in |
stadtplanung@ecovillage-hannover.de
AG04 Leben im Ökodorf
Wie können wir gemeinschaftlich im Ökodorf leben?
Ansprechpartner*in |
gemeinschaft@ecovillage-hannover.de
AG05 Tiny Houses
Genügsam wohnen
Ansprechpartner*in |
tiny-houses@ecovillage-hannover.de
AG06 Modulares Bauen
'Gestapelte Tiny Houses'
Ansprechpartner*in |
modulares-bauen@ecovillage-hannover.de
AG07 Ökonomie
Ökonomie im Ökodorf
Ansprechpartner*in |
oekonomie@ecovillage-hannover.de
AG08 Autarkie
Wie kann ein autarkes Stadtquartier aussehen?
Ansprechpartner*in |
autarkie@ecovillage-hannover.de
AG09 Freie Dorfschule
Schule neu denken
Ansprechpartner*in |
schule@ecovillage-hannover.de
AG10 Wohngruppen und Baugemeinschaften
Gemeinschaftlich bauen, wie geht das?
Ansprechpartner*in |
baugemeinschaften@ecovillage-hannover.de
AG11 Begleitforschung
Hier erforschen wir bereichsübergreifend, was wirklich nachhaltig realisierbar ist und im praktischem Leben funktioniert
Ansprechpartner*in |
forschung@ecovillage-hannover.de
AG12 Mobilität
Mobilitätskonzepte im Ökodorf
Ansprechpartner*in |
mobilitaet@ecovillage-hannover.de