• ein gemeinsamer Prozess.

    für ein Stadtquartier der Genügsamkeit

  • von Grund auf geplant.

    bottom-up durch und durch.

  • Das Ökodorf in der Stadt.

    kein fertiges Wohnquartier - ein stetiger Prozess.


Aus einer Idee ist ein großes Projekt gewachsen

Die Genossenschaft ecovillage hannover eG hat ein Jahr nach ihrer Gründung bereits über 520 Mitglieder und täglich kommen neue dazu.
Gemeinsam gestalten wir ein Wohnquartier der Genügsamkeit. Auf rund 50.000qm im Norden von Hannover Kronsberg entstehen rund 500 Wohneinheiten für rund 900 Menschen.
Hierbei leiten uns die folgenden Bausteine:


gemeinschaftlich

Im ecovillage entsteht eine Gemeinschaft, die zusammen am eigenen Wohnquartier arbeitet. Geteilte Güter, Flächen und Räume stehen dabei genauso im Vordergrund wie die Möglichkeit zur individuellen Entfaltung.

bezahlbar

ecovillage soll für alle bezahlbar sein durch kostengünstiges Bauen mit reduzierten Baustandards und, wenn gewünscht, Eigenarbeit beim Bauen.

nachhaltig

ecovillage hannover versteht Nachhaltigkeit in allen Dimensionen: Ökologisch, Sozial, Wirtschaftlich. Ein Ökodorf ist mehr als Wohnraum, es ist Zusammenleben, gemeinsam Entscheiden und Wirtschaften.

zukunftsweisend

Wissenschaft und Technik verbunden mit Wissen und Fähigkeiten aus Erfahrungen. Hier entstehen Konzepte, die sich sowohl neuer Technologien bedienen, als auch auf natürliche Prozesse beziehen und beides miteinander verbinden.

genügsam

Verzicht ist keine Pflicht. Im ecovillage ist Genügsamkeit der Weg zu einem glücklichen Leben. Einem Leben, in dem man sich auf das Wesentliche konzentrieren kann.